ARCHITECTURE

Best viewed with INTERNET EXPLORER 6 or higher

Durch sein Da-Sein nimmt jeder Mensch Einfluss auf seine Umgebung – und damit auch auf die ihn umgebende Architektur. Ein triviales Beispiel ist die Gestaltung der Fensterfront durch Blumen, Vorhänge und Ähnliches. Damit ändert sich – und nicht nur beeinflusst durch die Gestaltung des Architekten – die Stadt. Die präsentierte Web-Anwendung ist eine Analogie zu dieser Einflussnahme. Das Öffnen eines Fensters und Betrachten einer Web-Site verändert durch den ausgelösten Fluss der Informationen das Erscheinungsbild der Netz-Stadt. Die Möglichkeiten der Einflussnahme auf die Netzarchitektur sind dabei vielfältig, die vorgestellte Anwendung ist ein Versuch, diese Einflussnahme zu reflektieren.
Through its extistance, everyone influences his environment and so the surrounding architecture. A simple example are flowers or curtains in front of windows. Such simple changes influence the design of a city beyond the concept of the initial architecture. This website shows an analogy of this intervention into the architecture. Opening a window or looking at a Web-Page will change the flow of information in this net-city. Posibilities of intervention can be manifold. This Web-Site is an attempt to reflect such intervention.

INSTRUCTIONS

Wände: Fenster über "schließen" im Hauptfenster entfernen.
Close Window.

Baustelle: Klicke auf die Kästchen, ändere die Farbe des Seitenhintergrundes.
Click on the small boxes, change colour of background.

Fenster: Fenster über "schließen" im Hauptfenster entfernen.
Close Window.

Parkplätze: Ändere die Größe des Browserfensters.
Change the size of browser window.

Verkehr: Bitte scrollen.
Please scroll.

Straße: Höre den Sound der Straßen.
Hear sound of the streets.

Spielplatz: Verschiebe die Buchstabern.
Move the letters.

Fassaden: Klicke in die Frames.
Click on the frames.