Diplomarbeiten

Generelles

Auf dieser Seite veröffentliche ich Ausschreibungen für Diplomarbeiten an der Universität Karlsruhe, die ich betreue. Die Ausschreibungen beziehen sich auf Themen, die direkt mit meiner Forschung zu tun haben. Sie Fallen hauptsächlich in den Fachbereich Informatik, können aber auch für Studenten anderer Fachrichtungen interessant sein. Alle hier aufgeführten Themen sind aktuell, dass heißt: wenn sie hier auf dieser Seite zu finden sind und nicht bereits als "vergeben" gekennzeichnet sind, sind sie noch frei! (eigentlich logisch).

Es geht aber auch noch aktueller: Auf meiner News-Seite sind im Bereich "Theses" Ausschreibungen und Ideen für Arbeiten zu finden, die so brand aktuell sind, dass ich noch keine Zeit gefunden habe sie ausführlich zu formulieren und hier einzustellen.

Weitere Arbeiten bei meinen Kollegen findet ihr auf deren persönlichen Seiten und auf der entsprechende TecO-Seite.

Bei Fragen zu den Themen, bitte einfach eine Mail schreiben.

Kontextmanagement auf Particle Computern

Ziel dieser Arbeit ist die Erweiterung des Particle Computer Sysytems um Komponenten, die ein Kontextmanagement direkt auf diesen eingebetteten Sensorknoten ermöglichen.

Hintergrund

Bei Particle Computern handelt es sich um mobile eingebettete Sensorknoten, die im TecO die Basis für viele kontextsensitive Anwendungen bilden. Die Basissoftware mit der die Particle Computer betrieben werden (AwareCon) stellt bereits Schnittstellen für die Kommunikation und das Auslesen und Verarbeiten von Sensordaten zur Verfügung. Die Integration von Mechanismen zum Management von Kontextdaten fehlt allerdings noch. Unter Kontextmanagement sind hier Verfahren zu verstehen, die es Anwendungen auf den Particle Computern erlauben die Quallität von Kontextdaten zu bewerten und Entscheidungen an hand dieser zusätzlichen Informationen zu fällen.

Aufgabenbeschreibung

Im Rahmen dieser Arbeit soll auf Basis der vorhandenen Implementierung eine Erweiterung der Particle Computer Software AwareCon vorgenommen werden, die Kontextmanagementfunktionen auf den Particle Computern intgriert und Schnittstellen für den Anwendungsprogrammierer bereithält, um dies neue Funktionalität zu nutzen. Diese werden über Kontextattribute umgesetzt. Außerdem sollen die Auswirkungen des Einsatzes von Kontextmanagementmechanismen untersucht werden. Dazu ist ein Vergleich der Erkennungsraten von speziellen kontextsensitiven Anwendungen mit und ohne Kontextmanagement nötig. Im Backendsystem sollen Dienste etabliert werden, die eine Analyse der kommunizierten Kontextdaten im Hinblick auf ihre Qualität ermöglichen.

Als Ergebnis dieser Arbeit wünsche ich mir ein lauffähiges Kontextmanagement für Particle Computer und eine Nutzenanalyse dieses neuen Systems.

Status

Dieses Thema ist noch nicht vergeben.

This site was last modified: November 21 2005 13:50:54.
Copyright Tobias Zimmer 2003, 2004, 2005, 2006.