Big-Data Platform

December 12th, 2019  |  Published in HiWi Postings

Beschreibung
Das TECO entwickelt eine modulare Big-Data Platform für georeferenzierte Feinstaubmessungen. Mit Hilfe dieser Platform können grosse Mengen an Messdaten verteilt archiviert und Berechnungen und Analysen automatisiert und parallelisiert durchgeführt werden. Backends und Sichten auf die Daten können im Baukastensystem eingebunden werden.

AUFGABEN
• Installation, Konfiguration und softwaretechnische Anpassungen von Big Data Technologien wie Spark, Hadoop Postgis oder Kafka
• Zusammenstellung und Auslieferung von Systemen mittels Docker
• Administration von komplexen Linux Systemen, shell-Skripte, Python-Skripte, virtual Machines, Datenbanken

WAS WIR BIETEN:
• Dynamischer Umgang im Team (Admin-Chat, Remote-Work)
• Gelegenheit viel zu lernen und vielen Technologien ausgesetzt zu werden, insbesondere im Bereich Big-Data
• Offene Entwicklung und eine Affinität für Open Source Software
• Mitsprache bei Entscheidungen ist sehr erwünscht
• Einführung in die Konzepte der modernen Software-Entwicklung

PROFIL
• Du hast Erfahrung mit dem Betrieb eine Linux-Servers
• Du hast Erfahrung mit Docker und Git
• Du kannst Shell, Java und Python
• Du kannst selbstständig arbeiten und Ergebnisse kommunizieren

Bei Interesse bitte die Bewerbung (aktuelle Notenauszug und Lebenslauf) an die untengenannten Ansprechpartner schicken.

Johannes Riesterer (riesterer@teco.edu)
Till Riedel (riediel@teco.edu)

Oder komm direkt beim TECO vorbei:
TECO/KIT
2. OG
Vincenz-Prießnitz-Str. 1

Comments are closed.